Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

5 Jahre KURATO.kollektiv und 4. Museumsfest

27. August 2017, 14:00

IN-INSTITUT Eröffnung der Installationen 14.00 Uhr, Dauer bis 24. September 2017

MUSEUMSFEST am Sonntag, 27. August 2017, 14.00 bis 20.00 Uhr

TOSTERGLOPE UNIVERSITÄT ab Grundsandlegung am 27.8.2017

Am 27. August ab 14.00 Uhr und bis 20.00 Uhr feiern wir ein vielseitiges Sommerfest:

der KUNSTRAUM wird 15 und unser Projekt KURATO.kollektiv – In-Institut,
der kleine Off-Kunstverein in anderen Kulturinstitutionen, an anderen Orten gibt es auch schon im 5. Jahr. Wir zeigen einige exemplarische Aufbauten, die wir im Lüneburger Kunstverein, bei der Kulturstiftung Schloss Agathenburg, in der Städtischen Galerie in Nordhorn, in der Kunsthalle in Osnabrück, im Kunstverein Göttingen, im Künstlerhaus Hannover, in der Galerie oqbo in Berlin und bei der langen Nacht der Musik in Oldenburg installiert hatten. Alle unsere Kunsträume in Tosterglope laden zum Hören und zum Sehen und zum Mitmachen ein. Joachim Heintz installiert seine KURATO.kollektiv-Komposition „Gläserne Unterbrechung“ als Klanginstallation in verschiedenen Variationen.

Außerdem findet parallel zum In-Institut unser 4. Museumsfest statt mit Tischen und Ständen, mit Essen und Trinken, mit Klanginstallation und Sandkasten als sandiger stabiler temporärer Grundstein der „tosterglope universität“ im Museum für Alles. Rätselhaft? Kommt und nehmt an der feierlichen Lösung teil! Bringt Fragen und Vermutungen mit!

Auch Edith Eckholt wird dies mit uns gemeinsam tun. Das Künstlerkollektiv R&ST ist wieder dabei und wird mit uns die tosterglope universität im Sand begründen. Ebenfalls dabei wird Erich Bäuerle mit einer aktuellen Installation sein.

Achtung: wir würden uns freuen, wenn viele TeilnehmerInnen eine Museumsidee mitbringen, einen Tauschtisch für Bücher oder Geschirr zum Beispiel oder einen Museumstisch der besonderen Fundstücke oder eine Auslage der unnützen Dinge.
Meldet Euch bitte rechtzeitig, was Ihr beitragen wollt und helft bitte zahlreich beim gemeinsamen Vorbereiten und Aufbauen.

 

Gefördert von