Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Januar 2017

Zeichnen ist Denken mit der Hand – für Alle

24. Januar 2017, 17:00

Wir treffen uns im KUNSTRAUM einmal im Monat um gemeinsam genauer hinzuschauen und mit unterschiedlichen Materialien zu zeichnen, was uns vor die Augen kommt. Manchmal unterstützen Gespräche und Diskussionen das "Denken mit der Hand" (Franz Erhard Walther).   Jede/r Interessierte ist herzlich willkommen. Kleine Spenden für die entstehenden Unkosten sind schön.

Mehr erfahren »

Februar 2017

Zeichnen ist Denken mit der Hand

14. Februar 2017, 17:00

frei nach F. E. Walther) - ein Stillleben für Alle Zeichnen und Tee trinken

Mehr erfahren »

Spaziergang um Freiräume zu finden

19. Februar 2017, 14:00
Plan 1, 53.263479, 10.808358 + Google Karte

"SPÜLSAUM" - Betrachtungen einer beweglichen Grenze, einer vagen Zone zwischen den Elementen Wasser und Land Wir spazieren entlang der Elbe.   Treffpunkt: gegenüber Altes Kurhaus Elbblick, ehemals Plan 1, Hauptstraße 38 in Alt Garge. Google Maps   Wegen eventueller Unwegsamkeiten ist festes Schuhwerk zu empfehlen.   Gefördert von   

Mehr erfahren »

Mittwoch am Museum

22. Februar 2017, 18:00

Bei diesem musikalischen Tango- und Milonga-Mittwoch, der für alle Interssierten offen steht, kommen wir zusammen um etwas über die beiden Musiker, ihre Instrumente zu erfahren, ihre Musik zu erleben und daran teilzunehmen. Zwischendurch gibts leckere Unterbrechungen. Spenden sind für die Musiker und für die Stärkungen willkommen. Lieber Tango, Alfons Bock (Bandoneon) und Angel García Arnés (Gitarre), Tango zum Hören, Tanzen und Schmecken   Gefördert von      

Mehr erfahren »

Mitgliederversammlung

26. Februar 2017, 17:00

Unsere Mitgliederversammlung steht auch interessierten Besuchern offen - am besten werden Sie aber Mitglied im KUNSTRAUM TOSTERGLOPE und unterstützen unsere ungewöhnlichen Aktivitäten für die regionale Kultur!  

Mehr erfahren »

März 2017

Eröffnung krinein* – Mitgliederausstellung

12. März 2017, 12:00

Eröffnung krinein* - Mitgliederausstellung (Mitglieder als Sammler) kρίνειν – urteilen und scheiden - Mitglieder als Kurator_innen – aus den privaten Sammlungen - Ein Versuch Kriterien zur Kunst zu entwickeln   Gefördert von

Mehr erfahren »

Zeichnen ist Denken mit der Hand

14. März 2017, 17:00

(frei nach F. E. Walther) - ein Stillleben für Alle.

Zeichnen und Tee trinken

Mehr erfahren »

Spazier-Kultur Nr. 6

19. März 2017, 14:00

Der KUNSTRAUM TOSTERGLOPE lädt zur Spazier-Kultur Nr. 6 Auf unserem gemeinsamen Spaziergang in Harmstorf geht der Blick in die Ferne. Mit dem bloßen Auge und verschiedenen Apparaturen wollen wir das Sehen in den Fokus nehmen. Ob mit Hilfe des Suchers einer Fotokamera, dem Fernglas oder der Lupe, das Sehen und Wahrnehmen bestimmt die Richtung des Gehens. Treffpunkt: Harmstorf, Barskamper Weg, ca. 300 Meter außerhalb des Dorfes, in Richtung Barskamp. GoogleMaps   Dauer ca. 1,5 Stunden. Danach besteht die Möglichkeit eines…

Mehr erfahren »

Mittwoch am Museum

22. März 2017, 18:00

Odette El Ibiary - Tierrechte   "Freiheit für Mensch und Tier" sagt die Künstlerin, Schriftstellerin, Sufi-Musikerin, Schamanin und Tierrechtlerin. "Ein Leben ohne Stellung zu beziehen, ist ein vergeudetes Leben."   Gefördert von     

Mehr erfahren »

Blaues Band? – Frühlingsempfang 2017

26. März 2017, 12:00

Unser Frühlingsempfang wird eingeleitet mit einem Referat von Veronika Olbrich (Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur)   Begrüßung: Dr. Lukas Jockel (1. Vorsitzender KUNSTRAUM TOSTERGLOPE e.V.) Grußworte: Stefan Betzenberger (Bürgermeister von Tosterglope), Martin Wiese (Landkreis Lüneburg) und Christoph Maltzan (Samtgemeindebürgermeister Dahlenburg) Die Gäste unseres Empfangs haben die Gelegenheit, unsere Ausstellung „krinein“ zu besuchen. „Bach und Balkan“ heißt der musikalische Teil der Sonntagsveranstaltung: Für die Ohren gibts Kammermusik von Gabriele Wiethe (Violine) und Torsten Haberlandt (E-Mandola)

Mehr erfahren »

April 2017

What‘s New?

2. April 2017, 18:00

Im Herbst 2015 führten Alexander Eissele, Kathi Kelsh und Birte Schultz aus Anlass des Endes des zweiten Weltkriegs vor siebzig Jahren das „Quartett auf das Ende der Zeit“ von Oliver Messien auf, das der französische Komponist in deutscher Kriegsgefangenschaft schrieb. Diese überaus fruchtbare Zusammenarbeit führte nun zu einer erneuten Kollaboration. Gemeinsam mit der Pianistin Hye-Yeon Kim präsentieren die in Hamburg und Lüneburg lebenden MusikerInnen im Frühjahr 2017 ihr neuestes Programm – „What‘s New?“ In variablen Besetzungen vom Duo bis zum…

Mehr erfahren »

Melt Trio „STROY“ CD Release Konzert

8. April 2017, 19:00

Melt Trio „STROY“ Traumton Release Konzert:   Wie oft passiert es, dass Musik so neu klingt, als hätten wir etwas vergleichbares noch nie gehört? Dass sie uns anregend verunsichert und mit mehr Fragen als Antworten zurücklässt? Die Welt von Jazz und Rock hat uns in den vergangenen zwei Jahrzehnten mit unzähligen Gitarrentrios von Nirvana bis zum neuen Bill Frisell Trio beschenkt. Meyer – Baumgärtner – Meyer setzen jedoch mit ihrem ersten gemeinsamen Album „Melt“ nicht dort an, wo andere Gitarrentrios…

Mehr erfahren »

Ostern

14. April 2017 - 16. April 2017

vom 14.04.2017 bis 16.04.2017 bleibt der Kunstraum geschlossen. Montags ist Ruhetag

Mehr erfahren »

Der öffentliche Garten

19. April 2017 - 21. April 2017
Projekt-Skizze Johannes Kimstedt

Hauptwege und Nischen, Nebenwege und Plätze.   Der öffentliche Garten liegt mitten in der Gemeinde Dahlenburg. Er wurde dem KUNSTRAUM TOSTERGLOPE von der Gemeinde für Kunstvermittlungsaktionen mit den Dahlenburger Kindern zur Verfügung gestellt. Er gehört zu einem Kunstvermittlungs-Experiment, bei welchem mit Kindern öffentlicher Raum erkannt, gestaltet und erhalten wird. Künstlerisches Denken ist dabei eine gute Voraussetzung nicht nur für die Gestaltung sondern auch zum Begreifen von Zusammenhängen zwischen dem Privaten zu Hause und den öffentlichen Räumen oder zwischen Gestaltung, Funktion…

Mehr erfahren »

krinein* – Finissage

23. April 2017, 15:00

krinein* - Finissage

Mehr erfahren »

Mittwoch am Museum – Indien

26. April 2017, 18:00

Gespräche über Begegnungen in oder mit Indien. Christine unterhält sich mit uns über ihren Aufenthalt dort im Januar diesen Jahres. Dazu gibt’s indisches Essen aus dem Wok.   gefördert von

Mehr erfahren »

Ausstellungseröffnung randomScape

29. April 2017, 18:00

Ausstellungseröffnung randomScape – Installationen von Tamaki Watanabe und Walter Zurborg (aktuelle Träger des Nam June Paik Award 2016)   Als Künstlerduo haben Tamaki Watanabe und Walter Zurborg in den vergangenen Jahren zahlreiche kinetische und/oder klingende Installationen gefertigt, in denen sich aus dem Alltag vertraute Objekte und Materialien mit fast anarchistischer Experimentierlust treffen. Beide Künstler spüren elementaren Erlebnissen und Erfahrungen nach. Obwohl die Aufbauten aus einfachsten, abermals gebrauchten Materialien entstehen, erzeugen sie eine gedankliche Komplexität. Ihre Kunst steht dabei für eine…

Mehr erfahren »

Mai 2017

Zeichnen ist Denken mit der Hand

2. Mai 2017, 17:00

(frei nach F. E. Walther) – ein Stillleben für Alle.   Zeichnen und Tee trinken

Mehr erfahren »

Dahlenburger Chorprobe

3. Mai 2017, 18:30

im ehemaligen Gasthaus Adam

Mehr erfahren »

Öffentlicher Garten

5. Mai 2017, 14:00 - 16:00
Projekt-Skizze Johannes Kimstedt

Hauptwege und Nischen, Nebenwege und Plätze - Der Öffentliche Garten für Kinder in Dahlenburg wird gepflegt und ausgebaut - Hilfen sind willkommen was schon vom 19. bis 21. April entstanden ist im öffentlichen Garten soll nun ergänzt, gepflegt und erhalten werden. Der öffentliche Garten liegt mitten in der Gemeinde Dahlenburg. Er wurde dem KUNSTRAUM TOSTERGLOPE von der Gemeinde für Kunstvermittlungsaktionen mit den Dahlenburger Kindern zur Verfügung gestellt. Er gehört zu einem Kunstvermittlungs-Experiment, bei welchem mit Kindern öffentlicher Raum erkannt, gestaltet…

Mehr erfahren »

Spaziergang um Freiräume zu entdecken Nr. 7 – Sehnsuchtsorte –

7. Mai 2017, 14:00

Verbunden wird der Begriff oft mit fernen Reisezielen, exotischen Südseeinseln, einsamen Berggipfeln oder mit der Weite der Meere, mit dem Fremden. Die Nähe ist mit anderen meist nützlichen Begriffen besetzt z.B. Grundstück, Parkplatz, Wiese, Acker. Gelingt es uns in der Nähe Sehnsuchtsorte zu finden? Entdecken wir die Sehnsüchte und Träume unserer Kindheit wieder? Was sind die Auslöser für Sehnsuchtsorte?  Der KUNSTRAUM TOSTERGLOPE lädt ein zum Spaziergang um Freiräume zu entdecken.   Sonntag, 7. Mai 2017, 14:00 Uhr Treffpunkt: Walmsburg in…

Mehr erfahren »

Mittwoch am Museum

10. Mai 2017, 18:00

„Gewaltfreie Kommunikation“   „Ein Weg zum Ausdruck unserer Lebendigkeit und Kreativität im Alltag.“ Ein Werkstattgespräch mit Christiane Schüller-Bäuerle.   gefördert von  

Mehr erfahren »

Chorprobe in Dahlenburg für jede_n Sänger_in

17. Mai 2017, 18:30 - 20:00

Dahlenburg im ehemaligen Gasthaus Adam   gefördert von  

Mehr erfahren »

Mittwoch am Museum

24. Mai 2017, 18:00

- die iranische Santur, ein musikalischer Vortrag und eine gesellige Runde mit Mahlzeit (kleine Spenden sind schön!) "Saeed Zamani (Santur) und Katharina Groh (Flöte) Saeed Zamani ist im Iran geboren und aufgewachsen. Vor seiner Flucht studierte er klassische persische Musik und Informatik und arbeitete als Musiklehrer in Hamadan. Die Verbindung von persischer und westlicher Klassik fasziniert ihn, seit er in Deutschland ist. Im ländlichen Lüchow lernt er seine jetzige Spielpartnerin Katharina Groh kennen. Katharina ist als Musikerin sehr aktiv und…

Mehr erfahren »

Finissage Watanabe/Zurborg

28. Mai 2017, 15:00

Finissage Watanabe/Zurborg   Gesprächsrunde mit den Künstlern über "Zufall in der Kunst". Museums-Cafe ab 14.00 Uhr. Performance: Dennis Graef CHONK FLEEDLE Foto: Marcus Gründel   gefördert von    

Mehr erfahren »

Chorprobe in Dahlenburg für jede_n Sänger_in

31. Mai 2017, 18:30

Dahlenburg im ehemaligen Gasthaus Adam gefördert von     

Mehr erfahren »

Juni 2017

11. Pfingstfestivalchen

3. Juni 2017 - 5. Juni 2017

RITUALS Das Ritual als Phänomen des Alltags, als Montageplan für Abläufe, als sicherer Baustein oder beengende Pflicht - Rituale pflegt jeder und sie sind einen genaueren Blick wert. Besonders häufig sind Rituale im religiöse-spirituellen Kontext zu finden. Welche Rituale kennen wir? Welche Rolle spielen sie und was passiert, wenn man sie in einen anderen Kontext setzt? Was macht ein Ritual mit dir? Was macht ein Raum mit einem Ritual, kann es in neuen Kontexten bestehen? Im Zuge des Reformationsjubiläums wollen…

Mehr erfahren »

Chorprobe in Dahlenburg für jede_n Sänger_in

7. Juni 2017, 18:30 - 20:00

Dahlenburg im ehemaligen Gasthaus Adam   gefördert von

Mehr erfahren »

Gunnar Brandt-Sigurdsson / Christoph Ogiermann

10. Juni 2017, 19:30

Christoph Ogiermann und Gunnar Brandt-Sigurdsson lernten sich während des Musikstudiums kennen und arbeiten seither immer wieder an musikalischen Projekten. Darunter u.a.: - Musiker-Kollektiv x-pol-batterie (1997 bis 2002): Auftritte u.a. Liveübertragungen mit Radio Bremen, Auftritte in Venedig, Den Haag, Rahmenprogramm documenta XI. - Arbeitsaufenthalte am Institut für Elektronische Musik und Akustik Graz, sowie im Studio für Elektronische Musik der Technischen Universität Berlin. - Konzerte im Rahmen von REM Reihe für Elektronische Musik und Festival der pgnm projektgruppe neue musik Bremen. -…

Mehr erfahren »

Zeichnen ist Denken mit der Hand

13. Juni 2017, 17:00

bei günstigem Wetter wollen wir uns in die Landschaft setzen, Treffen im KUNSTRAUM 17.00 Uhr

Mehr erfahren »

Mittwoch am Museum

14. Juni 2017, 17:00

- BEACH Tostergloper Strandleben mit Boule und Cocktails Gefördert von:  

Mehr erfahren »

Chorprobe in Dahlenburg für jede_n Sänger_in

14. Juni 2017, 18:30 - 20:00

Dahlenburg im ehemaligen Gasthaus Adam gefördert von

Mehr erfahren »

Spaziergang als Kunstform

18. Juni 2017, 14:00

"Signale am Wasser" Treffen 14.00 Uhr an den Tostergloper Fischteichen

Mehr erfahren »

Filippa Gojo und die Süßmilch-Brüder

24. Juni 2017, 19:30

ist die Begegnung von zwei Projekten. Eine Reise mit unbekanntem Ziel. Da ist auf der einen Seite die aus Bregenz stammende Jazzsängerin Filippa Gojo, mit Instrumenten wie Shrutibox, Sansula oder Kalimba und ihren spannenden Kompositionen im Gepäck. Auf der anderen Seite die Brüder Süßmilch, die sich, vom Musizieren zu Schauspiel und Tanz geprägt, mühelos quer durch die Musikgeschichte bewegen, unterwegs mit Althorn, Harmonium, Bassposaune, Glasharfe… Was sie eint, ist Neugier, Freude an der Improvisation, Abenteuerlust und die Suche nach dem,…

Mehr erfahren »

Juli 2017

Der Öffentliche Garten

3. Juli 2017 - 7. Juli 2017

– Hauptwege und Nischen - Kunstverm. mit Kindern   Förderer:        

Mehr erfahren »

Spaziergang zu Freiräumen Nr. 9

8. Juli 2017, 14:00

"Hin und Her - Spazieren zum Übergang" Vom Schloß Bleckede zum ElbfährenAnleger Der KUNSTRAUM Tosterglope läd ein zum 9. Spaziergang zu Freiräumen mit Daniela Köster und Murte Liebenberg Sonntag, 8.7.2017 um 14 Uhr Treffpunkt Schlosshof Dauer etwa 1,5 Stunden Im Anschluß „Freiraum Tisch" im KUNSTRAUM Tosterglope

Mehr erfahren »

Zeichnen ist Denken mit der Hand

11. Juli 2017, 17:00

Bei gutem Wetter draußen mit Stift und Pinsel und Papier und Hocker

Mehr erfahren »

August 2017

Mittwoch am Museum

10. August 2017, 18:00

- Thema wird noch hier bekannt gegeben   Förderer:

Mehr erfahren »

Mittwoch am Museum am Donnerstag

10. August 2017, 18:00

Eine Reise nach Israel und Palästina im März 2017 Kathrin Liebetanz und Lerke Scholing berichten Zehn Tag lang sind wir mit offenen Augen, oft mit Staunen und immer mit vielen Fragen von Tel Aviv über Ramallah und Bethlehem (Westjordanland) nach Jerusalem gefahren. Sowohl in den besetzten Gebieten, als auch in Israel sind wir wunderbaren Menschen begegnet, die der allgemeinen Verhärtung einen Funken Hoffnung entgegen setzen. Über einige dieser Begegnungen möchten wir berichten.      

Mehr erfahren »

documenta 14

12. August 2017

– KUNSTRAUM-Tages-Reise nach Kassel

Mehr erfahren »

5 Jahre KURATO.kollektiv und 4. Museumsfest

27. August 2017, 14:00

IN-INSTITUT Eröffnung der Installationen 14.00 Uhr, Dauer bis 24. September 2017 MUSEUMSFEST am Sonntag, 27. August 2017, 14.00 bis 20.00 Uhr TOSTERGLOPE UNIVERSITÄT ab Grundsandlegung am 27.8.2017 Am 27. August ab 14.00 Uhr und bis 20.00 Uhr feiern wir ein vielseitiges Sommerfest: der KUNSTRAUM wird 15 und unser Projekt KURATO.kollektiv – In-Institut, der kleine Off-Kunstverein in anderen Kulturinstitutionen, an anderen Orten gibt es auch schon im 5. Jahr. Wir zeigen einige exemplarische Aufbauten, die wir im Lüneburger Kunstverein, bei der…

Mehr erfahren »

September 2017

KURATO.kollektiv

2. September 2017

eine kritische Reisegruppe auf dem Hundertwasser-Bahnhof in Uelzen. diese Veranstaltung muss leider verschoben werden auf den Sonntag, 3. September, die Uhrzeit wird noch bekannt gegeben      

Mehr erfahren »

KURATO.kollektiv

3. September 2017

eine kritische Reisegruppe auf dem Hundertwasser-Bahnhof in Uelzen.   gefördert von    

Mehr erfahren »

Mittwoch am Museum

13. September 2017, 18:00

Musik und Erzählungen aus der Heimat Paraguay - Anibal Centurión Aquino --- diese Veranstaltung wird verschoben auf den 8. November 2017, 18.00 Uhr  

Mehr erfahren »

Mittwoch am Museum

13. September 2017, 18:00

Bedingungsloses Grundeinkommen: Wir diskutieren das zur Zeit bei vielen Menschen offenbar vermehrt aufkommende Thema und beleuchten es kurz vor den Bundes- und vorgezogenen Landtagswahlen aus unterschiedlichen Perspektiven.   Mittwoch am Museum wird gefördert von:  

Mehr erfahren »

ORBIS-Quartett Berlin – Kammerkonzert

23. September 2017, 19:00

ORBIS Quartett Tilman Hussla, Violine 1 Meike-Lu Schneider, Violine 2 Kundri Lu Schäfer, Viola Martin Knörzer, Violoncello Programm Beethoven op.18, 1 Schubert, Quartettsatz Ginastera Quartett Nr. 1 Peteris Vasks Quartett Nr. 4   Im März 2014 fanden die vier jungen Musiker das erste Mal zusammen. Ihr erster Mentor wurde Prof. Friedemann Weigle vom Artemis Quartett, der das Ensemble unter seine Fittiche nahm und ihnen in kurzer Zeit grundlegende Techniken des Quartettspiels vermittelte. Im September 2014 präsentierte sich das Streichquartett erstmals…

Mehr erfahren »

DirektDurch

24. September 2017, 14:00

Eine verlockende Abkürzung - Zeiteinsparung - Ungewissheit - Sackgasse - doch lieber zurück - Überblick verlieren - Abenteuer - unerwartete Entdeckungen – Detailschärfe Wir laden Sie ein, zum 10. Spaziergang 24.9 um 14.00h, Start im KUNSTRAUM TOSTERGLOPE Dauer ca. 1 Stunde, bitte strapazierfähige Kleidung und festes Schuhwerk. Danach im KUNSTRAUM möchten wir darüber reden bei Kaffee und Kuchen und bei der Finissage der Ausstellung 5 Jahre In-Institut und KURATO.kollektiv. Unkostenbeitrag 4 Euro – Mitglieder 2 Euro „Die Spaziergänge zur Entdeckung…

Mehr erfahren »

5 Jahre In-Institut

24. September 2017, 15:00

- Finissage der Ausstellung

Mehr erfahren »

Mitgliederversammlung

24. September 2017, 17:00

Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung im Kunstraum Tosterglope nach dem Spaziergang im Maisfeld 14:00 Uhr und der Finissage der Ausstellung 5 Jahre In-Institut 15:30 Uhr

Mehr erfahren »

Releasefest der Publikation

30. September 2017, 18:00

Eröffnung und Releasefest der Publikation MAGAZIN -5 Positionen Fotografie Magazin – 5 Positionen Fotografie KUNSTRAUM TOSTERGLOPE publiziert eine 44seitige Broschüre, in welcher 5 Positionen zeitgenössischer Fotografie vorgestellt werden. Die beteiligten Fotografinnen sind Julia Baier (Berlin), Sofia Mintre (Hamburg), Astrid Korntheuer (Wuppertal), Amélie Losier (Berlin) und Franziska Strauss (Berlin). Wir zeigen in unseren Räumen einige Auszüge aus der Fotobroschüre. Die Künstlerinnen sind anwesend.   Und Zuvor – ab 17.00 Uhr – hat das Museumscafe geöffnet.   gefördert vom  

Mehr erfahren »

Oktober 2017

KURATO.kollektiv – Der Durchlauferhitzer

1. Oktober 2017, 11:00
Springhornhof, Tiefe Str. 4
Neuenkirchen, 29643 Deutschland
+ Google Karte

am 1. Oktober 2017 zu Gast bei Stiftung und Kunstverein Springhornhof Unter der Leitung der Hamburger Künstlerin und Kunstvermittlerin Karin Haenlein findet am Sonntag, 1. Oktober, 11 Uhr der nächste Kunstausflug beim Kunstverein Springhornhof statt. Gemeinsam mit den Mitgliedern des KURATO.kollektiv von Kunstraum Tosterglope erkunden wir per Fahrrad die Skulpturen in der Landschaft und hinterfragen unsere eigenen Erinnerungen und Erwartungen. Das Projekt KURATO.kollektiv - KURATO ist Abkürzung für Kunstraum Tosterglope – stellt zwischen zwei Skulpturen-Positionen in der Landschaft bei Neuenkirchen…

Mehr erfahren »

PASEO FLAMENCO Y MÁS

14. Oktober 2017, 19:00

Rund um Tosterglope gibt es eine recht große Fan-Gemeinde für Flamenco, das konnten wir bei einigen dieser Konzerte erleben, wie wir sie hier wieder planen. Diesmal in neuer Besetzung: PASEO FLAMENCO Y MÁS Gitarre: Siegfried Renz (Berlin) Akkordeon, Saxofon, Gesang: Ares Gratal (Barcelona) Perkussion, Gesang y Jaleos: Antonio Piñera Moreno "Pumuki" (Murcia) Tanz, Coro: La Mona (Berlin) PASEO FLAMENCO Y MÁS nimmt uns mit auf einen Spaziergang durch ihr musikalisches Schaffen. Der Weg durch die Straßen Sevillas führt vorbei an…

Mehr erfahren »

Auf der anderen Seite

22. Oktober 2017, 14:00

Spülsaum II Der KUNSTRAUM TOSTERGLOPE lädt ein zum 11. Spaziergang zu Freiräumen mit Jutta Brünning, Murte Liebenberg, Daniela Köster. Im historischen Grenzbereich, zwischen Fluss und Deich, bewegen wir uns und halten gemeinsam Ausschau nach den verschiedenen Formen und Plätzen des Elbwasserspülsaumes. Wir untersuchen mit künstlerischen Mitteln, wie nah uns der Spülsaum kommen kann und wie dieser von Ferne auf uns wirkt. Treffpunkt: Hofcafé „Gelber Richard“, Elbstraße 11, 19273 Amt Neuhaus OT Konau Dauer: etwa 1,5 Stunden. Zum gemeinsamen Ausklang kehren…

Mehr erfahren »

Elektronisches Studio Hannover

28. Oktober 2017, 19:00
elektronische Improvisation, Joachim Heintz in Tosterglope

Joachim Heintz mit jungen KollegInnen 1 vor A – vom Anfangen Gesprächs-Konzert des Elektronischen Studios Hannover Leitung und musikalische Mitwirkung: Joachim Heintz Neue Elektronische Musik im Gespräch mit dem Publikum Ein Kammerkonzert des Elektronischen Studios der HMTM Hannover im Kunstraum Tosterglope. Dieses Werkstatt-Konzert entspricht ganz besonders den Vermittlungsansätzen von KUNSTRAUM TOSTERGLOPE, mit denen es gelungen ist ein interessiertes Publikum an Neue Musik heranzuführen. Mit Joachim Heintz hat der Kunstverein eine langjährige fruchtbare Zusammenarbeit. J. Heintz hat hier schon Jugendlichen das…

Mehr erfahren »

November 2017

„Zeichnen ist Denken mit der Hand“

7. November 2017, 17:00

Teilnahmegebühr: 5 Euro

Mehr erfahren »

Mittwoch am Museum

8. November 2017, 18:00

An diesem Abend wollen wir den bekanntesten Musiker und Komponisten Paraguays Augustin Barrios Mangoré (1885-1944) den Paganini der Gitarre aus dem Dschungel Paraguays vorstellen. Aus einer großbürgerlichen Familie aus dem Süden Paraguays stammend begann er mit 13 Jahren sein Gitarrenstudium in der Hauptstadt des Landes (Asunción) und hatte große Erfolge in ganz Südamerika und Europa. Erst viel später identifizierte er sich mit seinen indianischen Wurzeln und gab sich den Beinamen Mangoré. Seine Kompositionen geben uns einen tiefen Einblick in die…

Mehr erfahren »

-gästeliste- #3

12. November 2017, 12:00 - 10. Dezember 2017, 15:00

Eröffnung: Sonntag, 12. November 2017, 12.00 Uhr Residenz: 27. Oktober bis 10. November 2017 Finissage und Künstlergespräch: 09. Dezember 2017 Kuratorin: Mascha Pöhls Die „gästeliste“ geht in diesem Jahr in die dritte Runde und wir freuen uns, dass die Berliner Künstlerin Sarah Steiner gemeinsam mit Raluca Blidar Ende Oktober zu einem zweiwöchigen Arbeitsaufenthalt nach Tosterglope kommen wird, um ein kollaboratives Ausstellungsprojekt zu erarbeiten. Sarah Steiner studierte Malerei an der HBK Braunschweig bei Prof. Frances Scholz. Sie arbeitet in den Medien…

Mehr erfahren »

Oli Bott und Anna Carewe – Zeitreisen mit J.S.Bach

18. November 2017, 19:00

Konzert in der Johannis Kirche Dahlenburg anlässlich der Dahlenburger Kulturwoche Cello meets Vibraphone Anna Carewe - Cello Oli Bott - Vibraphon Mit Cello und Vibraphon auf einer Zeitreise von Alter Musik bis Neuer Musik mit Ausflügen zu Jazz und Improvisationen. Kompositionen von Ortiz, Bach, Vivaldi, Grieg, Satie, Britten, Ellington und Piazzolla. Anna Carewe und Oli Bott spielen Musik ohne Grenzen: Ernste Musik, Unterhaltende Musik, Alte Musik, Neue Musik, Kompositionen & Improvisationen. Sie lassen die Grenzen zwischen den Genres und Epochen…

Mehr erfahren »

12. Spaziergang zu Freiräumen

19. November 2017, 14:00

Der KUNSTRAUM TOSTERGLOPE lädt ein zum 12. Spaziergang zu Freiräumen mit Jutta Brüning und Murte Liebenberg. Treffpunkt: 21401 Thomasburg, Kreuzung Zum Bauernholz/Im Winkel Dauer: etwa 1,5 Stunden Kostenbeitrag: € 4,– / Vereinsmitglieder € 2,– Wetterfeste und geländegängige Kleidung empfohlen. Zum gemeinsamen Ausklang kehren wir anschliessend in ein Café ein. Kontakt: info@kunstraum-tosterglope.de   Gefördert von     

Mehr erfahren »

Dezember 2017

NOMOS Quartett

2. Dezember 2017, 19:00
Foto: Jo Titze

Seit vielen Jahren begeistert dieses Konzertformat unser Publikum. Insbesondere die anregenden Moderationen und Gesprächsrunden anlässlich der Nomos-Konzerte in Tosterglope machen die Reihe Klassik versus Neue Musik zu einem wichtigen Ereignis in unserem Jahresprogramm. "Intuition" Wolfgang Amadeus Mozart – Streichquartett Es-Dur KV 428 Joachim Heintz (*1961) – Streichquartett mit Live-Elektronik (2017) Karlheinz Stockhausen – „Aus den sieben Tagen“ Textkompositionen für Intuitive Musik (1968) in Kombination mit Ludwig van Beethoven – „Cavatina“ aus dem Streichquartett B-Dur op. 130 Benjamin Britten – „Solo“…

Mehr erfahren »

Dahlenburger Chor

6. Dezember 2017, 18:30

- Proben im Bürgertreff in Dahlenburg: Leitung: Sylvia Lawaty und Stefanie Schmoeckel

Mehr erfahren »

Mittwoch am Museum am Donnerstag

7. Dezember 2017, 18:00

Kurze Geschichten über Nikoläuse und andere Phänomene. Bringt Geschichten und Gebäcke mit!   Wir danken den Förderern:      

Mehr erfahren »

Finissage -gästeliste- #3

10. Dezember 2017, 15:00

mit Gesprächsrunde (siehe auch 12.11.2017) Förderer:             

Mehr erfahren »

ensemble mosaik – Rückblicke

17. Dezember 2017, 15:00

PROGRAMM   Manuel Rodriguez Valenzuela: 64 daily self-portrait / micro variations on a motive of Brahms (2016) für Klavierquartett - ca 10 min Ehsan Khatibi: NW (2017) für Flöte, Klarinette, Violine, Cello und Klavier - ca 12 min UA Stefan Keller: Schaukel (2015) für Klaviertrio - ca 12 min Ann Cleare: Ore (2016) für Klarinette und Streichtrio - 12 min Yair Klartag: A villa in the jungle (2014) für Flöte, Klarinette, Violine, Cello und Klavier - ca 10 min ensemble…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren