Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

11. Pfingstfestivalchen

3. Juni 2017 - 5. Juni 2017

RITUALS

Das Ritual als Phänomen des Alltags, als Montageplan für Abläufe, als sicherer Baustein oder
beengende Pflicht – Rituale pflegt jeder und sie sind einen genaueren Blick wert.
Besonders häufig sind Rituale im religiöse-spirituellen Kontext zu finden. Welche Rituale kennen
wir? Welche Rolle spielen sie und was passiert, wenn man sie in einen anderen Kontext setzt?
Was macht ein Ritual mit dir? Was macht ein Raum mit einem Ritual, kann es in neuen Kontexten
bestehen?
Im Zuge des Reformationsjubiläums wollen wir diesen Fragen auf den Grund gehen und
nähern uns künstlerisch dem Thema: mit Musik, mit Bewegung, mit Text und in jedem Fall
experimentierend.

Auch ein Ritual: Immer wieder lädt der Kunstraum Tosterglope am Pfingstwochenende zum
Pfingstfestivalchen:
Sonntag 04.06.17 ab 15.00 zu
Montag 05.06.17 ab 11.00

Kommt dazu, forscht, spielt und musiziert anhand verschiedener Stationen, in denen wir
Ritualen neu begegnen.

Der workshop wird geleitet von den Berliner, bzw. Hannoveraner Musik- und Bewegungspädagoginnen:
Lisa Baeyens
Eva-Maria Kösters
Magadalena Hasse