Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Concerto Grosso Berlin

19. September 2015, 19:30 - 22:00

Johannis-Kirche Dahlenburg

Concerto Grosso Berlin
– La Follia –

 

Launen, Scherze und Variationen in der Barockmusik
von Marco Uccelini bis Antonio Vivaldi

CONCERTO GROSSO BERLIN

Beatrix Hellhammer Violine
Waltraut Elvers Violine
Ernst Herzog Viola
Stefanie Schmoeckel Cello
Sabine Erdmann Cembalo

 

 

spielen Werke von J.Rosenmüller, B.Marini, J.Pachelbel, J.Schop, H.Purcell, A.Vivaldi und G.Ph.Telemann

 

 

CONCERTO GROSSO BERLIN
wurde 1995 von der Barockgeigerin Beatrix Hellhammer gegrün det. Das Ensemble konzentriert seine Arbeit ausschließlich auf die Musik des 17. und 18. Jahrhunderts. Es widmet sich sowohl der Interpretation bekannter Werke als auch der Entdeckung und Wiederentdeckung vergessener Musik. Den auf historischen Instrumenten spielenden Musikerinnen und Musikern geht es um einen modernen, lebendigen Ausdruck, der den traditionellen Hörgewohnheiten neue Impulse verleiht. CONCERTO GROSSO BERLIN ist ein flexibles Ensemble, das seine Größe von einer kleinbesetzter Kammermusik formation bis zum Orchester den jeweiligen Erfordernissen anpasst.
Durch eine Fülle von Konzerten sowie Rundfunk- und CD-Aufnahmen hat sich CONCERTO GROSSO BERLIN einen anerkannten Namen geschaffen. Neben der regelmäßigen Zusammenarbeit mit vielen Kirchenmusikern innerhalb und außerhalb Berlins folgen die Künstler seit Jahren zahlreichen Einladungen zu Konzertauftritten im Rahmen internationaler Festivals und Veranstaltungsreihen. Außerhalb Deutsch lands gastierte das Ensemble u.a. in Spanien, Italien, Norwegen und Polen.
gefördert von:

logo_luelan      logo_ndr-musikfoerderung