Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Torben Ebbesen – Skulptur aus Dänemark

25. Mai 2013, 19:30 - 7. Juli 2013, 19:30

ebbesen

 

„Fuchs schaut Skulptur an“ (1994) – der Titel dieses Ensembles für die Polizeidirektion Tuttlingen ist fast zum Synonym geworden für Torben Ebbesens Werke im öffentlichen. Ebbesen, 1945 im südjütländischen Haderslev geboren, gehörte 1976 zu den Mitbegründern der Gruppe ‚Ny Abstraktion’, repräsentierte 1990 Dänemark auf der Biennale di Venezia und hat in den vergangenen über vier Jahrzehnten neben zahlreichen Zeichnungen, Malereien und plastischen Objekten zahlreiche ortsspezifische Arbeiten entwickelt. Dabei bewegt sich sein Œuvre mit pointierter Rätselhaftigkeit im Grenzbereich zwischen naturwissenschaftlicher Akkuratesse und freiem Gedankenspiel.
Kurator, der die Einführung gibt: Michael Hübl

 

Eröffnung der Ausstellung
(Eröffnung in Lüneburg: Samstag, 25.5.  17.00 Uhr – Mitfahrgelegenheiten nach Tosterglope werden angezeigt)
(Die Ausstellung läuft in Lüneburg bis zum 23. Juni 2013)

 

Gefördert von

logo_sparkassenstiftung   logo_nied-min-wiss-kultur    logo_nieders-sparkassenstiftung    logo_luelan

und der Hansestadt Lüneburg