Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Joachim Heintz und Studierende

Samstag, 30. Oktober 2021, 17:00

Konzert Joachim Heintz und Studierende des Studio elektronische Musik der Hochschule Hannover

– wie findet elektronische Komposition statt?

 

Realitäten werden sichtbar und hörbar im Prozess des Komponierens mit Elektronik.
Wie entstehen bei den jungen Komponistinnen und Komponisten aus aller Welt, die im Institut für neue Musik der Musikhochschule Hannover studieren oder studierten, neue Stücke? Warum benutzen sie “Elektronik” für ihre Musik? Welche verschiedenen Möglichkeiten bietet sie ihnen? Und wie fangen sie an zu komponieren, wie ist der Einfall, und welche Arbeit folgt dann bis das Stück fertig ist?
Joachim Heintz, der das elektronische Studio FMSBW der Musikhochschule seit 2004 leitet, wird seine drei Studierenden begleiten und ein eigenes Stück beisteuern. Ein besonderes Augenmerk kann in der Besetzung der Musiker:innen den vielfältigen kulturellen und individuellen Hintergründen der Musikerpersönlichkeiten gelten.

 

Für die Besucher:innen wird insbesondere der Weg von der musikalischen Idee, vom Motiv zum hörbaren Klangergebnis – daneben der Prozess des Einsatzes elektronischer Instrumente, Klangerzeuger und Wiedergabemethoden – direkt erlebbar werden. Das Publikum rund um den ländlichen Kunstverein ist besonders interessiert am Verständnis neuer musikalischer und künstlerischer Praktiken und Aufführungsmethoden. Im Bezug darauf ist die ausgesprochen kompetente Vermittlung und Moderation durch die Teilnehmer:innen im Kunstraum sehr gefragt und eröffnet zugleich eine Brücke zum Verständnis digitaler Anforderungen, die (nicht nur) im ländlichen Raum ein drängendes Thema sind.

 

Marijana Janevska (Nord-Makedonien),
Feliz Anne Macahis (Philippinen),
Farhad Ilaghi Hosseini (Iran),
Joachim Heintz (Deutschland)

 

Wir bitten um Anmeldung per Mail oder Telefon. Die aktuellen Hygiene- und 3G-Regeln sind einzuhalten.

 

Wir danken den Förderern des Konzertes:

   

 

Details

Datum:
Samstag, 30. Oktober 2021
Zeit:
17:00
Veranstaltungskategorien:
,