Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sheridan Ensemble

25. Mai 2014, 15:00

Sheridan Ensemble

Anna Carewe & Oli Bott Duo: Zeitreisen

_________________________________

Präludium aus Suite I G-Dur für Violoncello solo – Johann Sebastian Bach (1685-1750)

Air – Edvard Grieg (1843-1907)

Improvisation zu Tailitnama Song – Peter Sculthorpe (*1929)

Ellington – Oli Bott (*1974)

In a sentimental Mood – Duke Ellington (1899-1974)

Caravan – Duke Ellington (1899-1974)

Sonata VI für Cello und Basso continuo in B-Dur – Antonio Vivaldi (1678-1741)

Preludio: largo, Corrente: allegro

_________________________________

1ère Gnossienne – Eric Satie (1866-1925)

My Tango – Oli Bott (*1974)

Libertango – Astor Piazzolla (1921-1992)

“Canto Primo” aus der 1. Suite für Cello solo – Benjamin Britten (1913-1976)

Recercada Qvarta aus “Trattado de Glosas” (1553) – Diego Ortiz (1510-1570)

 

Anna Carewe: Violoncello
Oli Bott: Vibraphon

Cello meets Vibraphone – Classic meets Jazz

Mit Cello und Vibraphon auf einer Zeitreise von Alter Musik bis Neuer Musik mit Ausflügen zu Jazz und Improvisationen. Kompositionen von Ortiz, Bach, Vivaldi, Grieg, Satie, Britten, Ellington und Piazzolla.

Anna Carewe und Oli Bott spielen Musik ohne Grenzen: Ernste Musik, Unterhaltende Musik, Alte Musik, Neue Musik, Kompositionen & Improvisationen. Sie lassen die Grenzen zwischen den Genres und Epochen verschwinden und verführen das Publikum, neue Klänge zu genießen und bekannte Klänge neu zu erfahren.

 

gefördert von

logo_nied-min-wiss-kultur    logo_sparkassenstiftung