Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

KURATO.kollektiv beim Musik 21 Festival in Hannover

17. August 2013, 11:00 - 18. August 2013, 19:00

Jeweils von 11.00 bis 19.00 Uhr ist die Installation von KUNSTRAUM TOSTERGLOPE während des Festivals zu besuchen – im Foyer des Künsterhauses, Sophienstraße 2

 

Beim Musik 21 Festival – Ohr und Auge 2013 in Hannover baut KUNSTRAUM TOSTERGLOPE (kurz KURATO) zum vierten Mal (nach Berlin, Göttingen, Lüneburg) sein Projekt KURATO.kollektiv im Kunstkontext auf. Auf einer erhöhten Plattform ist eine Bürosituation installiert, in welcher Kunstvermittlerinnen und Mitglieder des Vereins den täglichen Handlungen in einer Kulturvereins-Verwaltung nachgehen. Die Besucher des Installationsraumes können dem Treiben zuhören und zuschauen oder selbst auf dem Podest Platz nehmen, um den Betrieb mitzugestalten. Von der Büroinsel werden Bilder und Klänge ausgesendet – Klanginstallation Gläserne Unterbrechung IV von Joachim Heintz, Video Sensor I von Anna Werkmeister. Über die Rechnerbildschirme an den Arbeitsplätzen und über Bildprojektionen können Dokumente und laufende Projekte der Vereinsarbeit eingesehen werden. Die Wechselbeziehung von Büroästhetik und Kunstverwaltung ist im kleinsten Kulturbetrieb besonders eng verzahnt und wird nun in KURATO.kollektiv zum (künstlerischen) Handlungsraum im gastgebenden Kunstbetrieb.

 

Weitere Informationen hier unter KURATO.kollektiv
und  www.musik21niedersachsen.de

 

kurato-hannover-foerderer