Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Mittwoch am Museum

27. April 2016, 18:00 - 19:00

Ein ungewöhnliches Gastspiel findet an diesem Abend am Museum für Alles und Alle statt:

 

Ali Koja Ogli, syrischer Kurde, lebt gegenwärtig mit seiner Familie in Bleckede. Er musiziert und singt mit seiner Tambora, einer syrischen Laute, mit Steffi Schmoeckel (Cello und Flöte). In den Improvisationen begegnen sich europäische und syrische Traditionen unterschiedlicher Epochen. Ein interkulturelles Experiment im KUNSTRAUM TOSTERGLOPE. Dazu gibt es Spiele und Bilder, Gespräche und Erzählungen und natürlich Essen nach syrischen-kurdischen Rezepten. Für Sprachübersetzung ist gesorgt. Alle sind eingeladen mitzumachen. Wir danken schon jetzt den vielen HelfernInnen und VermittlerInnen aus der Umgebung.

 

Gefördert von

Logo-LAGS
Logo_MWK